Busreise startet

Eine Harzreise!

04.09.2022 - 07.09.2022

1. Tag: Die Reise führt uns in Richtung Erfurt. Von hier weiter am Kyffhäuser vorbei bis Roßlau, wo wir die Autobahn verlassen. Nun führt die Reise in den Harz über die deutsche Fachwerkstraße durch Stolberg und Friedrichsbrunn zum Hexentanzplatz. Hier legen wir die Mittagspause ein. Am Nachmittag fahren wir über Thale, Blankenburg nach Wernigerode. Hier werden wir eine kleine Stadtführung durch die historische Altstadt unternehmen. Danach beziehen wir unser Hotel im Herzen der Altstadt.

2. Tag: Auf in den Westharz, wir besuchen die tausendjährige Kaiserstadt Goslar. Lernen Sie diese mittelalterliche Stadt bei einer kleinen Rundfahrt mit anschließendem Rundgang etwas näher kennen. Dort wo einst Kaiser und Könige regierten, können Sie heute durch malerische Gassen bummeln. Das Rathaus mit seinem besonderen Glockenspiel sollten sie unbedingt besuchen. Am Nachmittag besuchen wir in Hahnenklee, die einzige Stabkirche Deutschlands. Von hier geht es weiter über Claustal-Zellerfeld am Okerstausee vorbei, nach Torfhaus wo ein herrlicher Blick in das Harzland auf Sie wartet. Über Bad Harzburg und Ilsenburg geht es zurück nach Wernigerode.

3. Tag: Nach dem Frühstück geht es zur Harzer Brockenbahn. Wir befahren mit der Harzer Brockenbahn den wohl schönsten Streckenabschnitt von Wernigerode nach Drei Annen. Die Steigung der Strecke ist beachtlich und die Ausblicke bezaubern. Nach der Bahnfahrt besuchen wir eine Köhlerei. Hier rauchen noch die Erdmeiler und der Köhler erklärt Ihnen sein Handwerk. Nach der Führung werden Sie zum Harzer Köhlerschmaus erwartet. So gestärkt besuchen wir das Harzer Bauwerk der Superlative an der Rappodetalsperre, die zweitgrößte Fußgängerhängebrücke der Welt. Egal ob Sie sich über die Brücke wagen oder lieber aus sicherer Entfernung einen Blick riskieren-ein Fotomotiv ist das Bauwerk in jedem Fall.

4. Tag: Leider treten wir heute schon die Rückreise an. Nicht auf direkten Wege. Wir besuchen die schöne Fachwerkstadt Quedlinburg. Sie haben hier auch die Möglichkeit zu einer Bimmelbahnfahrt durch die Altstadt. Weiter Richtung Heimat geht es über Bad Suderode, das Mansfelder Bergland, Harzgerode in Richtung Eisleben.


Leistungen:
- 3 x Übernachtung im 4 Sterne HKK Hotel Wernigerode
- 3 x Frühstücksbuffet & kalt-warmes Abendbuffet
- Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Whirlpool, Dampfbad
- kleine Stadtführung Wernigerode, 2 Stunden Stadtführung Goslar
- ganztägige Gästeführung am 3. Tag
- Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn, Besichtigung der Köhlerei mit Führung
- Mittagsimbiss als Köhlerschmaus
- Kurtaxe


Reisepreis pro Person im DB: 429,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag: 60,00 EUR